Im Jahr 2003 gründeten Anne Wegner und Klaus Peter Eggert aus einem Volkshochschulkurs die Abteilung Square Dance. Seit Sommer 2004 trägt die Gruppe den tollen Namen „Teufelsküchen-Tänzer“. Der Abteilung gehören momentan 12 Tänzer an.

Der Name der Gruppe bezieht sich auf das Großsteingrab „Teufelsküche“ am Ortsausgang von Haldensleben.
Von 2006 bis 2013 organisierten die „Teufelsküchen-Tänzer“ jährlich ein deutschlandweites Treffen von Square Dancern, bei dem sie als Höhepunkt der Veranstaltung öffentlich mit allen Teilnehmern vor Ort im Wald tanzten. Neben dem Workshop in der Turnhalle war das eine große Herausforderung für alle Tänzer, auf dem historisch gewachsenen Waldboden unfallfrei und mit viel Spaß an der Sache zu tanzen. Damals entstand unser Motto: „Wer mit uns tanzt, kommt in Teufels Küche!“

Wir treten regelmäßig zum Altstadtfest auf. Zu Geburtstagen, Festen, Feiern und anderen Anlässen kann man uns für einen Vortanztermin ansprechen und buchen.

IMG_0008kleinIMG_0009klein

Wettkämpfe gibt es im Square Dance nicht, der Spaß an der Sache steht im Vordergrund. Vier Paare stehen sich im Quadrat gegenüber und tanzen nach den Zurufen eines Callers Figuren, deren Reihenfolge der Caller entscheidet und in die Musik einfügt.
Es wird nach jeglicher Musik getanzt (Country, Rock, Pop, Musicals, Klassik usw.).
Unser Lern- und Tanzprogramm entspricht den internationalen Regeln. Die Tanzfiguren werden in englischer Sprache genannt, bei uns jedoch auch in deutscher Sprache gelehrt. Englischkenntnisse sind nicht unbedingt notwendig um Square Dance zu lernen. Da überall auf der Welt die gleichen Figuren benutzt werden, kann jeder, der Square Dance gelernt hat, auch jederzeit überall mittanzen. Nach einer gewissen Lernphase (ca. 1/2 Jahr) kann der Anfänger bereits an ausgewählten Tanzveranstaltungen teilnehmen. Nach einem Jahr erfolgt in der Regel die „Graduation“.
Square Dance erfordert Konzentration, Reaktionsvermögen und ein wenig Rhythmusgefühl. Niemand muss komplette Tänze auswendig lernen. Ziel ist es, den Ansagen (Figurenkombinationen) des Callers möglichst fehlerfrei zu folgen.
Hilfsbereitschaft, Kameradschaft und geselliges Beisammensein sind eine Selbstverständlichkeit im Square Dance. Ob mit Partner oder ohne, bald ist man Teil einer Gruppe, in der jeder jedem freundschaftlich begegnet.

Trainingszeit:   Mittwoch 19.00 – 21.00 Uhr

Grundschule Otto Boye
Bülstringer Straße 25
39340 Haldensleben
Eingang zur Turnhalle über die Gartenstr.

Bei Interesse bitte vorher unbedingt anrufen (03904 2946), da wir manchmal zu befreundeten Tanzgruppen unterwegs sind .
E-Mails über: teufelskuechentaenzer@hotmail.de